Untersetzer aus der DDR

Wein-Untersetzer aus der DDR

Echte DDR-Trinkkultur. Fünf Filz-Untersetzer mit Weinmotiven. Meißen/Müller Thurgau, Freyburg/Silvaner , Naumburg/Riesling und Niederlößnitz/Traminer. Was man nicht alles beim Aufräumen wiederfindet. Ordentlichen Wein zu ergattern, war im Rostock der 80er Jahre richtig schwierig. Als ich 1988 in der im Keller gelegenen Weinstube Kröpeliner Straße einkehrte, gab es nur zuckersüße Plempe aus Rumänien und Gotano, das war der DDR-Wermut. Die Buddel und die Gläser standen auf diesen schönen Filzen. Letztere hab ich später dann mitgenommen.