Ahr Winzer e.G.

spaetburgunder_2014er_ahr_winzer
Das Etikett der Ahr Winzer

DIE GENOSSENSCHAFT: Ahr Winzer e.G. in 53474 Bad Neuenahr – Ahrweiler. Mehr Infos später, wenn ich vor Ort war.

PROBIERT:  2014er Spätburgunder halbtrocken „Dernauer Klosterberg“. Ein dünnes blasses Rot im Glas, aber in die Nase steigt würzig-kräftiges Cassis-Tabak-Aroma und duftet stark Spätburgunder-typisch. Doch der Körper kann da nicht mithalten, verdient bestenfalls das Prädikat „süffig“, lässt Geschmacksnuancen von Cassis und Kräutern leicht anklingen. Kurzer, nicht-intensiver Nachhall. Ein leichtes, freundliches Tröpfchen, zu dem nicht allzu strenger Käse gut passt.

www.ahrweiler-winzerverein.de

(Ausgetrunken am 10-NOV. 2016)