Winzergenossenschaft Oberbergen im Kaiserstuhl e.G

Die Genossenschaft: WG Oberbergen in 79235 Vogstburg-Oberbergen. Mehr Infos später.

Probiert: Den einfachen Qualitätswein 2016er Spätburgunder Oberbergener Vulkanfelsen.

Der fruchtige Badener Spätburgunder
Ein mittelprächtiges Rot im Glas

Voll-Frucht! In die Nase geht ein opulentes Aroma von Kirsche, Mirabelle und Birne (!). Beim ersten Schluck  schmeckt man dazu am Gaumen saftige, reife Sauerkirsche.  Das volle Aroma kommt allerdings noch besser, wenn der – recht säurearme – Wein vorab zwei Stunden in der Karaffe weilt.  Fröhlich trinkt er sich weg.   Und danach ist noch nicht Schluss:  Ein  langer Nachhall, der gar nicht mehr aufhört. Schön. Passt zu kräftigem Hartkäse. Und er ist preisgünstig, bei Drogerie-Discounter „Rossmann“ gibts die 0,7er Flasche mit dem Schraubverschluss für 4,99 Euro.  Da kann keiner meckern. (Ausgetrunken am 24-03-2018)

www.wg-oberbergen.com

 

Autor: Martin-1958

geb. 1958 in Hamburg. Mitten im Leben, wohnhaft in Rostock und Bremen. Zuhause, wo es nette Menschen und guten Wein gibt - später mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.